Wohnhaus mit vielen Wohnungen und Balkonen

Kundgebung am 6. April in Köln: Wir wollen wohnen!

Samstag, 6. April 2019, 14.00 Uhr, Heumarkt in Köln

Die Situation auf dem Wohnungsmarkt in Köln ist mehr als angespannt. Bezahlbarer Wohnraum ist und bleibt Mangelware. Gleichzeitig explodieren die Mieten. Viele Menschen können sich, trotz regelmäßigem Einkommen, eine Wohnung in unserer Stadt nur noch schwer leisten. Viele inzwischen überhaupt nicht mehr! 

Dem stellt sich das neu gegründete Bündnis „Wir wollen wohnen!“ – ein Zusammenschluss aus dem Deutschen Mieterbund, dem Deutschen Gewerkschaftsbund und aus Wohlfahrts- und Sozialverbänden entgegen. Es fordert die Kölner Politik, das Land NRW und den Bund auf, endlich wirksam zu handeln und allen Menschen ihr Recht auf Wohnraum zu ermöglichen.

Das Bündnis ruft daher auf zur großen

Kundgebung, Samstag, 6. April 2019, 14.00 Uhr, Heumarkt in Köln,

mit Björn Heuser und Köster & Hocker

„WIR WOLLEN WOHNEN!“ fordert

  • den Erhalt und Ausbau des Mieterschutzes
  • mehr öffentlich geförderten Wohnraum
  • eine nachhaltige und soziale Wohnungswirtschaft
  • angemessenen Wohnraum für alle u.v.m.!

 

Machen Sie mit, unterstützen Sie uns und alle Kölnerinnen und Kölner bei der Aktion „Wir wollen wohnen!“

Im Anschluss – gegen 16:00 Uhr - findet von unserem Kooperationspartner „Recht auf Stadt“ noch eine Demonstration durch Köln statt.