Seite drucken   Sitemap   Mail an den Paritätischen in Kön   Hinweise zur Änderung der Schriftgröße  

Gemeinnützige Gesellschaft für Paritätische Sozialdienste mbH in Köln

Selbsthilfe-Kontaktstelle Köln

Zur Website des Paritätischen NRW und seinen verbundenen Unternehmen

Startseite  · 

Der Paritätische in Köln

Ehrenamtspreis "KölnEngagiert 2018"

Am 23.01.2018 lobte Oberbürgermeisterin Henriette Reker gemeinsam mit der diesjährigen Ehrenamtspatin Sabine Heinrich den Ehrenamtspreis 2018 aus.
Annahmeschluss von Bewerbungen und Vorschlägen für den Ehrenamtspreis ist der 06. April 2018. Alle Preisträgerinnen und Preisträger werden im Rahmen des Kölner Ehrenamtstages am 02. September 2018 im Hansasaal des Historischen Rathauses zu Köln von Oberbürgermeisterin Henriette Reker empfangen und geehrt.
Hier finden Sie die Teilnahmebedingungen und weitere Informationen zum Ehrenamtspreis.


Broschüre "Elternrechte bei Hilfe zur Erziehung" jetzt auf türkisch
Seit Anfang 2016 gibt es sie auf Deutsch, nun erscheint die türkische Version – die Broschüre „Elternrechte bei Hilfe zur Erziehung“ des Paritätischen NRW klärt auf: Was für Leistungen der Erziehungshilfe gibt es? Welche Hilfen stehen mir zu? Welche Rolle spielt das Jugendamt? Wo kann ich mitentscheiden? In einfachen Worten beschreibt die Broschüre, wie der Kontakt zu freien Trägern der Jugendhilfe und dem Jugendamt ablaufen kann und räumt so Bedenken vor dem Erstkontakt aus dem Weg – das alles nun auch in türkischer Sprache.

Alle Infos zur Bestellung sowie eine blätterbare PDF-Version finden Sie auf der Internetseite des Landesverbandes.


Neue Wohlfahrtsmarken

Briefmarken

Die Wohlfahrtsmarken 2018sind erschienen. Diesmal ist es mit dem „Froschkönig“ nach „Hänsel und Gretel“ (2014), „Dornröschen“ (2015), „Rotkäppchen“ (2016), „Die Bremer Stadtmusikanten (2017) erneut ein Motiv aus Grimms Märchen. Die zusätzlichen Erlöse der Sonderbriefmarken fließen in soziale Projekte der Wohlfahrtsverbände, auch an den Paritätischen NRW mit seinen rund 3.100 Mitgliedsorganisationen. Mehr


Berufsförderung für benachteiligte Jugendliche

Logo der Freien Wohlfahrtspflege NRW

Das Land NRW will 1.200 Plätze in der Berufsförderung für benachteiligte Jugendliche abschaffen. Die nordrhein-westfälischen Wohlfahrtsverbände warnen: Vor allem ältere Jugendliche drohen auf der Strecke zu bleiben und dauerhaft in Hartz-IV abzurutschen. Hier wird an der falschen Stelle gespart. Mehr


Mensch, du hast Recht

Plakat mit Aufschrift Mensch, du hast Recht

Die Menschenrechte sind Schwerpunktthema des Paritätischen – bundesweit und das ganze Jahr lang. Anlass ist das 70. Jubiläum der Unterzeichnung der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte durch die Mitgliedsstaaten der Vereinten Nationen am 10. Dezember 1948. Mehr


Engagementpreis 2018 - jetzt bewerben!

Jugendlicher lehnt an Wand

Junge Ehrenamtliche für die Mitarbeit zu gewinnen, ist für Organisationen eine besondere Herausforderung. Daher sucht der Paritätische NRW positive Beispiele: Wo und wie werden junge Menschen für freiwilliges Engagement gewonnen? Welche Formen der Mitarbeit gibt es? Unter welchen Bedingungen gelingt dies besonders gut? Die besten Projekte und Ideen möchte der Paritätische NRW prämieren und verleiht 2018 wieder den Engagementpreis. Mehr


 

Stellenangebote des Paritätischen NRW und seiner Mitgliedsorganisationen [Mehr]


 
top